Behördenengineering

Um eine gesicherte Rechtsgrundlage

für Errichtung und Betrieb einer verfahrenstechnischen Anlage zu erhalten (z.B. nach BImSchG), ist die Erstellung von Genehmigungsunterlagen unumgänglich.

Wenn diese dem „Stand der Technik“, den Behördenvorschriften und den anerkannten Regelwerken entsprechen, spart das Zeit und Geld. Fragen Sie uns rechtzeitig!